Dienstag, Juni 27, 2006

Fun: VOICE ON WAX - Sie singt !

Paris Hilton singt,
ich finds' nicht mal schlecht.
Augen zu und nicht drüber nachdenken.
Obwohl, vielleicht die Augen doch auflassen...

Kommentare:

Mr. Vincent Vega hat gesagt…

Sag nichts ... ich mag den Song *gg*. Schöne Moll-Nummer, an der Frau Hilton aber sicher kaum etwas wirklich selbst gemacht haben dürfte.

Vengeance hat gesagt…

ne, du wirst lachen: Ich mag den Song auch.

Locker, unbeschwert, schöner rhytmus. Ein Sommerhit eben, für die Verhältnisse dieser DInger auch noch überdurchschnittlich.

spidy hat gesagt…

Alles halb so schlimm, wenn die Frau nur singen könnte, denn es kann mir keiner erzählen, dass nicht an der Stimme im Studio nachgearbeitet wurde!

Vengeance hat gesagt…

ich finde das lied echt ganz gut, auch wenn es natürlich ein seeehr clverer song ist. keine schwierigen höhenlagen, zu90% sprechgesang. Aber es hätte ja sehr viel schlimmer kommen können wenn stars denken sie müssten singen. Finde das STARS ARE BLIND ein echter Ohrwurm geworden ist,... das Paris keine gute Sängerin ist steht außer frage. Mag aber auch Madonna und Nena, die ich auch für keine Supersängerinnen halte. Aber sie machen viel aus ihren Stimmen.

Aber nicht das jemand kommt und meint ich hätte Madonna und Paris Hilton auf eine Stufe gestellt. *g*

spidy hat gesagt…

Das wäre ja noch schöner, wenn du Paris Hilton auf einer Stufe mit Madonna stellen würdest!
Ich hab so meine Probleme mit Paris Hilton, weil sie einfach nichts kann, halt ein Stupid Girl und viele Mädchen nehmen sich sowas als Vorbild! Ich kriege das kotzen bei der Frau! Sicherlich haben die Produzenten einiges geleistet mit dem Song, dass spreche ich auch nicht ab, aber daran hat Paris null verdienst! Oh, Schock was musste ich gestern sehen, der Song ist in den USA direkt von null auf Platz 18 eingestiegen und das wird nicht das Ende der Fahnenstange sein! Gnug ausgekotzt über Miss Hilton! Nur noch eins, ich finde die Hilton Familie müsste man von der Öffentlichkeit ausschließen für alle Beteiligten das beste!

Scarlettfan hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Scarlettfan hat gesagt…

Dass die Schlampe keinen Ton singen kann, hört man im Video deutlich. Ihre Stimme ist für Gesang so wenig geeignet wie Domestos Abflussreiniger zum Hände waschen.

Ja, sie trifft den Ton und hält den Rhythmus, aber ich will nicht wissen, wie viele Stunden sie im Studio jede Textzeile einzeln eingesungen hat (wieder und wieder und..) bis es endlich geklappt hat. Und dann hat man aus den geglückten Versuchen das Lied zusammengesetzt. Kann mir doch keiner erzählen, dass die Kuh das Lied einfach so am Stück eingesungen hat.

Gott, wenn ich diese elende, monotone und nuancenlose Stimme höre, kommt mir echt das Kotzen.

Vengeance hat gesagt…

Weshalb man auch nie (zum Glück) einen Live-Auftritt vom Lied sehen wird. *g*

natürlich, der Hiltonsong ist zusammengeschustert wie Leatherface. aber ich würde Lügen wenn ich behaupte das Lied nie gemocht zu haben, als mir der Interpret noch unbekannt war.

Scarlettfan hat gesagt…

OK, ich sage nie wieder etwas gegen Paris Hilton. Versprochen. Da gibt es viel schlimmere Musik. Zum Beispiel das hier:

http://www.youtube.com/watch?v=jZ9fmGMuX98

Wenn man sich das von vorne bis hinten ansieht, verliert man bestimmt 100.000 Gehirnzellen. Echt jetzt. Ich dachte, ich sehe nicht richtig. Die Musik, die Optik des Videos, der Habitus des David H.,... Das man sich traut, so etwas auf die Menschheit loszulassen, verstehe ich nicht. Und das Schlimmste: Der Scheiss ist nicht aus 1980, sondern aus 2006. Gnaaade!

Vengeance hat gesagt…

Schade, das Video wurde von der Seite geschmissen ;-(

Was war es denn?

Scarlettfan hat gesagt…

Auf Google Video gibt's das auch:

http://video.google.com/videoplay?
docid=-3382491587979249836&
q=david+hasselhoff+jump+in+my+car

(musste den Link leider auf drei Zeilen aufteilen, weil so eine lange URL auf blogger.com leider nicht am Stück angezeigt werden will :-(

Vengeance hat gesagt…

Boa das ist ja der hammer. Suche jetzt noch nach einem kleinen Hinweis auf eine MAD TV Folge. Doch Haselnuss scheint das Ganze wirklich ernst zu meinen. Schrecklich.

Scarlettfan hat gesagt…

Ich dachte ja erst, das Video sei eine Parodie mit irgendeinem Hasselhoff-Doppelgänger. Aber nix da! Das Video ist echt! Und Hasselhoff meint den Scheiss ernst!

Wirklich brutal übel ist die zweite Hälfte des Videos, wo er vor diesen schlecht gemachten Bluescreen-Hintergründen mega-debil rumtanzt. Pfui.

Aber genug davon. Mal was anderes:

War am Abend in THE LAKE HOUSE / HAUS AM SEE. Sehr charmanter, süßer, wenn auch auf einer grotesken Prämisse basierender Film. Sehr schön. Könnte Dir gefallen. Nur so ein Tipp von mir.

Vengeance hat gesagt…

freut mich das zu hören! Leider läuft der FIlm bei mir nicht, hätte ihn mir gerne angesehen. Mochte das Original schon sehr (IL MARE) und fand schon Reeves und Bullock passend. Vielleicht habe ich ja Glück.