Mittwoch, Februar 06, 2008

Kino: LARS AND THE REAL GIRL


"Lars bricht dir das Herz...auf die schönste Art und Weise." M. F. aus F.

Mit einem Wort: FAN-TAS-TIQUE!
Oh mein Gott wie geil ist denn bitte schön das? Ryan Gosling turtelt verliebt mit einer Plastikpuppe herum und trotzdem nutzt der Film diese skurrile Situation nie aus um seine Charaktere bloßzustellen oder einen flachen Kalauer loszulassen. Und das dennoch ohne Kitsch und Schmalz. Ganz ehrlich: Wann hat man denn bitte so etwas rührendes im Kino gesehen?

Ja, der Film spielt in einem Paralleluniversum oder dem kleinen gallischen Dorf das wir alle kennen, in dem keiner so agiert wie es ein normaler Mensch wahrscheinlich (!) tun würde, aber das ist mir erst einmal schnurzpiepegal, weil es darum geht WIE der Film mit dieser Situation umgeht. Überhaupt ist LARS AND THE REAL GIRL ein Film voller Alternativen. Man kann den Menschen natürlich in eine Anstallt einweisen, das per se scheiße finden und den Kern seiner Psychose woanders suchen. Man kann. Wieso aber diesen Menschen nicht einfach gewähren lassen wenn’s doch eigentlich keinem Weh tut und man merkt, wie gut die Situation dem jenigen tut? Wie der Film diese Geschichte über Akzeptanz und innere Zerrissenheit erzählt ist mir persönlich viel wichtiger als die Tatsache was da genau vorgetragen wird. Klar kann man die Dorfbewohner als unglaubwürdig und bescheuert abhaken…man kann Sie aber auch einfach so akzeptieren. Gerade angesichts der Thematik.

Ein wunderbarer Film. Unaufdringlich und aufrichtig. Und Ryan Gosling legt nach HALF NELSON noch einmal Kohle nach. Große Leistung. Einfach liebenswert…

8,5/10

Kommentare:

TheRudi hat gesagt…

HALF NELSON hätte ich gerne gesehen, kam hier ja aber leider weder im Kino noch auf DVD bisher raus (oder irre ich?). Die PV hab ich leider verpasst gehabt, werd ihn jedoch dann regulär nachholen. Deine Worte unterstützen das ;)

Vengeance hat gesagt…

HALF NELSON ist insgesamt der bessere Film weil fast einzigartig in seiner Darstellung zweier so oft gesehener Fronten. Läuft übrigends Anfang April offiziell in DE an.

TheRudi hat gesagt…

Läuft übrigends Anfang April offiziell in DE an.

LARS oder NELSON? *g*

Vengeance hat gesagt…

Lars Anfang März
Nelson Anfang April :-)

spidy hat gesagt…

Ich denke Nelson sollte bereits Ende März in die dt. Kinos kommen, mal weider eine Verschiebung!

TheRudi hat gesagt…

Wurde von dem Streifen nicht enttäuscht - im Gegenteil!