Montag, Juli 02, 2007

Kino: LES FILLES DU BOTANISTE


Och nö.
Genau das was ich hier nicht erwartet hatte vorzufinden. Zwar sind die Darsteller toll, die Musik umwerfend und die Bilder bezaubernd - dafür die Geschichte um so klebriger. Oftmals kitschig, meistens sehr uninspiriert. Es ist halt immer das Gleiche over and over again. Gebe zu das mich die volle Dröhnung am Ende schon gepackt hat, auch wenn ich den Verlauf ins Politische nicht ansprechend fand. Denke damit stellt sich der Film nur eigene Stolperfallen, weil er eben nicht wie BROKEBACK MOUNTAIN für die Liebe im Allgemeinen plädiert, sondern die Gesellschaft dafür verantwortlich macht. Das mag ja (gerade in China) auch der Fall sein, nur leider verliert das Ganze ein wenig an Glaubwürdigkeit, weil besonders in der ersten Hälfte viel zeit mit Gepose verschenkt wird. Bin doch etwas enttäuscht. Hatte mich wirklich drauf gefreut.

5-6/10

Weil ich gerade sehr viele Filme sehe, werde ich leider nicht auf die im LAST SEEN-Beitrag geposteten Filme eingehen können. Stattdessen aber auf die aktuellen Highlights (GRINDHOUSE, PAPRIKA, 28 WEEKS LATER, FREE JIMMY!, BLACK SNAKE MOAN, und und und)

Kommentare:

Mr. Vincent Vega hat gesagt…

Ich hoffe du konntest mit BLACK SNAKE MOAN mehr als ich anfangen. Fand den nervig.

Vengeance hat gesagt…

ich sag doch nichts dazu ^^

sehe ihn nämlich erst heute abend! *g*

TheRudi hat gesagt…

Ich hätte auch gern das "Problem" viele Filme anschauen zu müssen, hach...

Mr. Vincent Vega hat gesagt…

Tja, sowas kann man sicher Klagen auf hohem Niveau nennen. Aber hey, mir graut es auch schon, wenn ich allein diese Woche knapp 10 Filme im Kino gucken muss, da das Fantasy Filmfest und deren Vorabscreenings anstehen... *g*

Vengeance hat gesagt…

kann dem Herrn Vega nur zustimmen. Kann ein Segen sein, genauso aber auch ein Fluch.

TheRudi hat gesagt…

Fantasy Festival, tip top, das kommt Ende des Monats auch zu mir. Solltest du dazu kommen The Bothersome Man und The Girl Who Lept Through Time zu sehen, lass mich bitte wissen, ob die gut sind, falls du keine speziellen Reviews zu ihnen verfasst. Wenn dir langweilig ist (haha) kannst du mich auch über Out of the Blue, Stuck und andere sehenswerte Streifen auf dem Laufenden halten.

Wenn ich das Problem hätte 10 Filme die Woche zu schauen (und mir scheint, du bekommst dafür sogar noch Geld), dann würde jeden Morgen mit einem Grinsen aufwachen...

Vengeance hat gesagt…

man tut was man kann^^

Mit Fantasy-Filmfest-Filmen bin ich die kommenden Wochen gut eingedeckt. Habe vom Programm schon THE BANQUET, I'M A CYBORG..., FREE JIMMY und DAY WATCH gesehen. bisher:-)

Die Tage folgen noch: THE THE GRAVEDANCERS, BUG, PAPRIKA, MR. BROOKS, THE ABANDONED, THE HAMILTONS, PREMONITION...

wird haarig das Ganze. *g* Werde aber dieses Jahr über jeden FFF-Film etwas schreiben.